Info

Philipp Becker

  • Dozent Automatisierung, Digitalisierung und Robotik an der FHM Bielefeld

Unmittelbar nach dem Abitur gründete Philipp Becker mit weiteren Partnern ein Softwarehaus für digitale Medien und kundenspezifische Software.

Während des Studiums „International Business and Management“ und „Internationale Betriebswirtschaft“ in den Niederlanden und Deutschland beschäftigte er sich im Rahmen mehrerer Projekte mit Supply-Chain- Management und Lean-Manufacturing.

Nach dem BWL-Studium übernahm er die Produktionsleitung bei der Vision Lasertechnik GmbH- heute ist Philipp Becker als Mitglied der Geschäftsführung CFO und Prokurist, zuständig für drei deutsche und vier internationale Standorte.

Als Projektleiter des Gemeinschaftsprojektes „Connected Production“ mit SAP, Vision und bluebiz verantwortet Philipp Becker die Entwicklungs- und Projektarbeit im Bereich Industrie 4.0.

Seine Umsetzungen, Visionen und Ziele bezüglich der Industrie 4.0 präsentiert er seit 2011 in diversen Veröffentlichungen und Vorträgen. Eines der durch ihn betreuten Digitalisierungsprojekte wurde 2017 mit dem „Niedersächsischen Wirtschaftspreis“ ausgezeichnet.

Philipp Becker unterrichtet an der FHM Bielefeld und Hannover die Themen Automatisierung, Digitalisierung und Robotik.

Als Investor beteiligte sich Philipp Becker an mehreren deutschen Start-Ups aus den Bereichen Big-Data, Künstlicher Intelligenz, Machine Learning und Maschinenbau.